3D-Herzballon-Karten

Erfreuen Sie Ihre Liebsten mit ein paar persönlichen Zeilen – auf einer selbstgebastelten Karte, die wortwörtlich von „Herzen“ kommt.

Material und Werkzeug
• Schere
• Stift
• Klebestift
• Buntes Papier
• A4-Bogen Kraftpapier (oder Bastelkarton)
• Schnittvorlage

ANLEITUNG
Schritt 1:
Das A4-Kraftpapier mittig knicken, so dass ein A5-Format entsteht.

Schritt 2:
Zwei gleichgroße Herzen aus der Schnittvorlage ausschneiden (Größe frei wählbar). Dazu die beigefügte Vorlage auf das bunte Papier legen, umzeichnen und anschließend ausschneiden.

Schritt 3:
Nun mit einem Klebestift eines der Herzen direkt auf die Karte kleben.

Schritt 4:
Das zweite Herz in der Mitte knicken und anschließend die Knickkante mit dem Klebestift bestreichen. Mit der Klebeseite nach unten auf das erste Herz drücken, Kleber trocknen lassen und anschließend die Außenseiten des zweiten Herzens leicht nach vorne knicken.

Schritt 5:
Damit es ein Luftballon wird, einfach unter die Herzen einen Ballonkorb zeichnen.

Schritt 6:
Die Wolken aus der Schnittvorlage schneiden und diese rund um den Herzballon kleben – fertig.