Fitter durch die Neustadt

Fitness-Runde lädt in der Neustadt zum Trainieren an Geräten ein.

Das Schöne an vielen GEWOBA-Wohnquartieren der 50er- und 60er-Jahre ist, dass sie mit viel Grün umgeben sind. Wiesen, Bäume und gepflegte Gärten umrahmen die typischen Blöcke. Zusätzlich sind die Anlagen von Wegen durchzogen, die die Strecke zur Schule, zum Markt oder den Spaziergang mit Vierbeinern sicher und attraktiv machen.

 

In der Gartenstadt Süd wurde zwischen Gastfeldstraße und Thedinghauser Straße nun auf einem solchen „Schleichpfad“ eine Fitnessrunde gestaltet. Ergänzt mit Trainingsstationen und –geräten bieten die Wege hier nun die Möglichkeit für einfache, effektive Übungen an. Schilder beschreiben, wie es geht. Hier können Klimmzüge stattfinden, die Rückenmuskeln trainiert werden und einiges mehr.