Neue Wohnungen für Osterholz-Tenever

Im Bremer Osten gibt es bald neue Wohnungsangebote.

An der Otto-Brenner-Allee entsteht ein dreistöckiges Atrium-Haus mit 28 geförderten Wohnungen. Ins Erdgeschoss des Gebäudes wird eine Kita einziehen. Zusätzlich sind auf der Fläche sechs Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 42 geförderten Wohnungen für den kinderfreundlichen Stadtteil geplant.

Kaum ein Ortsteil hat sich so stark gewandelt wie Osterholz-Tenever. Vom einstigen Problemviertel entwickelte sich das Quartier nach umfangreichem Stadtumbau zum beliebten und lebenswerten Familienviertel. Die Fertigstellung des Neubaus ist für Herbst 2019 geplant.