Go East! Lebendig, mit viel Grün und kultureller Vielfalt

Tenever gehört zum Stadtteil Osterholz und liegt im Bremer Osten. Familien aus über 80 verschiedenen Nationen sind hier zu Hause, multikulturell und kinderreich. Das urbane Quartier, jetzt auch OTe genannt, erlebte durch städtebauliche Modernisierung einen positiven Wandel. Hohe Wohnhäuser sind mit attraktiven Freiflächen und viel Grün strukturiert. Das Leben ist hier gekennzeichnet durch aktives Gemeinwesen mit Bürgerbeteiligung sowie zahlreiche Projekte und Initiativen für die Bewohner*innen.

Gartenparadies Querbeet: Sonnenblumen, Kürbisse & Kartoffeln
Am Ende der Neuwieder Straße liegt die 8.500qm große Grünfläche „QuerBeet“. Ein aktiver Gemeinschaftsgarten mit Hochbeeten, urigen kleinen Gewächshäusern und gezimmerten Sitzmöbeln. Anwohner*innen bewirtschaften hier gemeinsam die Beete und haben zusätzlich zehn Quadratmeter für sich allein. Auf dem Platz gibt es einen Lehmofen und eine Feuerstelle. Der Treffpunkt Natur & Umwelt e. V. betreut das Projekt mit Umweltbildung zur Pflanzen- und Tierwelt, auch Bienenstöcke werden versorgt.
www.tnu-bremen.de

Café, Beratung & Weiterbildung
Das Mütterzentrum ist ein offener Treffpunkt, von Frauen und Müttern selbst gestaltet und organisiert. Frauen jeden Alters, jeder Nationalität sind herzlich willkommen: zum Kennenlernen und Klönen, Zeitunglesen und um sich vom Alltagsstress zu erholen. Für Kinderbetreuung wird immer gesorgt. Es gibt Gesprächskreise, Kreativkurse, Bildungsangebote, eine Nähwerkstatt und mehr. Im OTe-Zentrum wird eine Second-Hand-Tauschbörse organisiert, dort gibt es gepflegte und preisgünstige Kleidung aus zweiter Hand!
Öffnungszeiten: Mi 14–18 Uhr, Do–Sa 10–15 Uhr
Neuwieder Straße 17, 28325 Bremen
www.muetterzentrum-tenever.de

Prinzip Recycling: Brauchbare Sachen einfach weiterreichen
Stöbern im „0-kommanix“ Umsonstladen in der Pirmasenser Straße 20 macht Spaß. Es gibt Geschirr, Haushaltsgegenstände, Kinderspielzeug und mehr. Wer etwas mitnehmen möchte, trägt sich in eine Liste ein. Drei Gegenstände für den persönlichen Gebrauch sind erlaubt. Menschen mit Sinn für Schnäppchen und Recycling sind hier richtig. Spenden in Form von brauchbaren Dingen (heil, intakt und sauber) werden jederzeit gerne angenommen.
Öffnungszeiten: Di 10–13 Uhr, Do 17–20 Uhr
www.0-kommanix.de

Bultensee: Bremens kleinster Badesee – Baden, Tauchen & Angeln
Der Bultensee ist ein klassischer Baggersee, seinerzeit im Rahmen von Sandentnahmen angelegt. Ein idyllisches Gewässer umsäumt mit Bäumen und Sträuchern. Durch die Grünanlagen an der Neuwiederstraße führt ein Zehn-Minuten-Fußweg direkt zu Bremens kleinstem Badesee mit Strand und DLRG-Station. Der rund zehn Meter tiefe See hat nachweislich eine gute Wasserqualität.

Kinderbauernhof Tenever: Haustiere, Weiden-Iglu & Kräuterspirale
Der St. Petri Kinderbauernhof Tenever liegt am Osterholzer Deich, hier leben glückliche Esel, Schafe und Schweine. Im Fischteich tummeln sich Goldfische. Hühnern, Enten, Ziegen, Kaninchen und Meerschweinchen mümmeln Möhren und Zucchini. Das Gelände bietet Naturerlebnisse für Kinder und Familien, dazu Aktionen wie Lagerfeuer mit Stockbrot, Treckerfahrten und Tierführungen.
Am Osterholzer Deich 14, 28325 Bremen
0421 95 96 120 (Anmeldung für Gruppen)

Wenn in OTe die Balkone singen
Es ist eine ganz besondere Stimmung im Innenhof vor dem OTe-​Bad, wenn die GEWOBA einmal im Jahr zum Freiluftkonzert „Singende Balkone“ einlädt. Immer Mitte September.
www.gewoba.de/singende-balkone

HOOD Training: „Street Workout-Park“ & Krafttraining
Ein Platz mit Stufenbarren, Reckstangen und Hangelleitern auf grünem Softboden liegt mitten in OTe. Auf dem Parcours können Sportliche den Eigengewichts-Kraftsport Calisthenics absolvieren. Das kreative „Hood Training“ wurde vor neun Jahren von Daniel Magel entwickelt und ist ein erfolgreiches Vorzeigeprojekt für Gewaltprävention. Sport und Soziales kommen hier zusammen. Junge Teilnehmer*innen trainieren mit Anleitung regelmäßig und kostenlos im Stadtteil, erleben gestärktes Selbstbewusstsein, lernen Regeln und Respekt kennen. Mitmachen: „Street Workout“ an der Ludwigshafener Straße 14 in OTe
Nach dem Motto „umsonst und draußen“ für alle offen und ohne Altersbegrenzung.
www.hoodtraining.de

Tenever-Tipp im Herbst:

Stadtteil-Oper: wenn OTes „Grüner Hügel“ zum Leben erwacht
Anfang Oktober 2019 kam zum 8. Mal die Stadtteil-Oper ins Zelt an der Neuwieder Straße. Ein Projekt des „Zukunftslabors“ der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen mit der Gesamtschule Bremen-Ost und vielen Einrichtungen in Tenever. Mehr als 500 Mitwirkende waren zuletzt bei „Scheherazades Traum“ beteiligt: Kinder, Jugendliche & Bewohner bringen mit dem Weltklasse-Orchester ein spektakuläres Event auf die Bühne.
Nächste Termine: www.stadtteiloper-bremen.de

Tenever ist ein internationales Dorf und das ist schön.

Ralf Schumann, Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft